Martin Kippenberger  

Der deutsche Maler - ein Vertreter der „Jungen Wilden“ / gemeinsam mit Werner Büttner und Albert Oehlen  - stellt sich in seinen Arbeiten stets gegen die traditionelle Kunstdefinition, gegen jegliche Norm. Seine Arbeiten hängen in zahlreichen internationalen Sammlungen. 

Anbei bieten wir Ihnen zwei Arbeiten aus Privatbesitz an. 

Preisanfrage

›Martin Jero LuxusB‹, 1975, Lithographie/Zeichnung, 60 x 50 cm, Unikat aus Privatbesitz 

›Martin Jero LuxusB‹, 1975, Lithographie/Zeichnung, 60 x 50 cm, Unikat aus Privatbesitz 

›Pillemann Ärleins/für Inka‹, 1975, Lithographie, 50 x 40 cm, aus Privatbesitz

›Pillemann Ärleins/für Inka‹, 1975, Lithographie, 50 x 40 cm, aus Privatbesitz