VITA

Edith Held, lebt und arbeitet als freischaffende Fotografin in Berlin

2019 The Truth, I saw them Studio Buechler, Berlin (E)’
2018 #002 Fotografie Taylor Wessing, Hamburg (G)’
2018 Accidental Remise K und K, Berlin (E)
2017 Neue Welt Galerie im Stift, Bad Hersfeld (E)
2017 Neue Welt Baumwollspinnerei, Leipzig (E)
2017 Neue Welt Kunstverein Aichach (E)
2017 Neue Welt Keramik Museum, Weiden (E)
2016 Role Model Freshfields Bruckhaus Deringer, München (G)
2016 Neue Welt Forum F, Berlin (E)
2014 URAUFFÜHRUNG Mercator Hof, Berlin (E)
2013 PLASTIC WORLD Grünspan, Hamburg (E)

THE TRUTH

I saw them

„Als ich von Roswell hörte, beschloss ich selbst vor Ort auf die Suche nach außerirdischer Existenz zu gehen. Am 21.05.2018 kam ich in Roswell an und schon am nächsten Morgen sah ich das Ufo. Ich wollte die Außerirdischen persönlich treffen. Vier Wochen lang fuhr ich quer durch New Mexico, Texas und Nevada. Am 28.05.2018, ich war in White Sands unterwegs, sah ich es! Eindeutig ein extraterrestrisches Wesen! Seltsamerweise verspürte ich keine Angst, nur unbändige Freude, Neugier und fotografischen Jagdinstinkt. Das Alien kam direkt auf mich zu. Es hielt die amerikanische Flagge in der rechten Hand. Unsere Begrüßung war freundlich, fast vertraut. Das Wesen gab sich als Journalist der Alien Daily zu erkennen und lud mich in sein Office in das Raumschiff ein. Der Außerirdische erzählte mir von seiner Mission die Flagge vom Mond auf die Erde zurückzubringen. Dann erklärte er mir, dass die Recherche auf der Erde nach Ferienzielen zu suchen und Begegnungen mit Erdlingen zu arrangieren, eingestellt wurde.

Mein Blick fiel auf die Schlagzeile der aktuellen Alien Daily auf dem Schreibtisch: Planet Earth is no longer a travel destination. Der Journalist bot mir an, seiner Reiseroute in den nächsten Tagen zu folgen. Als Abschiedsgeschenk überreichte er mir einen silbernen Anzug, Stiefel und acht Tarnmasken. Es sind einzigartige Beweisstücke dafür, dass es Dinge gibt, die sich wissenschaftlich nicht erklären lassen.“ Edith Held

Arbeiten

Alle Arbeiten: Print auf Hahnemühle Photo Rag . 70 x 100 cm . Auflage 5 plus 2 AP

Katalog